Jungschar Neuenrade

Zur Jungschar eingeladen sind alle Mädchen und Jungen ab dem Grundschulalter bis 12 Jahren.

Wir sind eine bunte, wilde Truppe aus vier Mitarbeiterinnen und 10 bis 20 Kindern. Gemeinsam wollen wir viel lachen, singen, spielen und basteln. Viel Action und spannende Geschichten aus der Bibel warten auf Dich.

Immer montags von 17.00 - 18.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus

Besondere Höhepunkte haben wir auch immer wieder, wie z. B. Geländespiele, Sommerfeste, unsere Wanderung zu Motte und unsere unvergesslichen Jungscharfreizeiten.

Komm doch mal vorbei! Wir freuen uns auf dich!

Hier findet ihr das aktuelle Jungscharprogramm.

 

 

 

Jungscharausflug zu "Motte"

Vergangene Aktionen

Jungschar Casinonacht

„Das Leben ist wie ein Glücksspiel“ war das Motto der Andacht mit der das Casino Jungscharwochenende am 13. Auf den 14. Februar begann. Das sechsköpfige Mitarbeiterteam von Jugendreferentin Franziska Kunze hatte für die Jungscharkinder ein spannendes Programm zusammengestellt.

Nach der Andacht gab es ein Spielemarathon bei dem man sich richtig auspowern konnte. Anschließend mussten alle mit anfassen um das Abendessen vorzubereiten. Nach dem Salat waschen, Paprika putzen, Gurken schneiden und Tisch decken ließen es sich alle schmecken. Nach dem Aufräumen gab es Zeit sich ordentlich in Schale zu werfen denn in ein Casino kommt man nicht in Jogginghose…

In Fliege, Krawatte oder Glitzer-Shirt stürmten die Kinder die Spieltische. Es wurde gezockt was das Zeug hält, zum Ausgleich gab es Snacks und Cocktails. Der Abend wurde mit einer gemeinsamen Nachtwanderung abgerundet. Todmüde fielen alle auf ihre Iso-Matten und Luftmatratzenlager. Nach dem Frühstück wurde eine Putzparty mit angemessener Beschallung gefeiert. Nachdem das Gemeindehaus blitzsauber war ging es für den gemeinsamen Abschluss der Übernachtungsaktion in den Kindergottesdienst.

 

 

Jungschar-Wanderung zu Motte

Im vergangenen Mai wanderten die Kinder der Neuenrader Jungschar zur Küntroper Motte. Nachdem sich alle Kinder und Mitarbeiter vor dem Neuenrader Gemeindehaus versammelt hatten, konnte es endlich los gehen.

Auf dem Weg mussten viele Straßen überquert und einige Felder durchstreift werden, doch die Kinder waren mit voller Motivation dabei und schon außer Atem, als die Motte erst in der Ferne zu sehen war. Gut gelaunt bestaunten die Kinder den hohen Turm. Nach einer kurzen Pause in der es eine kleinen Stärkung und eine Bibelgeschichte gab, ging es weiter denn die Jungschar wurde schon von Herrn Klaus Peter Sasse, am Eingangstor der Motte, erwartet. Der ehemalige Bürgermeister erzählte den Kindern die spannende Geschichte der Motte. Anschließend wurde das Innere erobert und Stockwerk für Stockwerk in Beschlag genommen. Auf jeder der vier Etagen gab es weitere, interessante  Informationen über die Motte zu hören. Dann ging es auf die 20m hohe Aussichtsplattform. Dort wurde die Aussicht bestaunt und genossen. In der Ferne konnten die Kinder schließlich sehen wie ihre Eltern, die noch winzig klein schienen, ankamen. Dies gab das Zeichen für den Abstieg. Die Jungschar bedankte sich herzlich bei dem ehemaligen Bürgermeister für die spannende Motten-Führung. Wie jede Jungscharstunde wurde auch diese mit den Worten beendet:

„Mit Jesus Christus - Mustig voran“.

Jungschar-Team

Jungscharleitung:
Lisa Bludschuweit
Tel.:0176/47337450
lisa.bld(at)t-online.de

Außerdem gehören zum Jungscharteam: Chiara Schöffers, Mattea Delwig & Franziska Heuermann

Jugendreferentin

Franziska Heuermann
Mutterschutz und Elternzeit