Unsere Themen

Männertreff Neuenrade

 

27.02.2013: Gründungstreffen

12.03.2013: Kennenlernabend

09.04.2013: Neuer Papst

14.05.2013: Sterben … (Sterbehilfe und Sterbebegleitung)

11.06.2013: Sterben … (Sterbehilfe und Sterbebegleitung)

09.07.2013: Sterben … (Sterbehilfe und Sterbebegleitung), diesmal bei Gregor

13.08.2013: Brauchen Männer Hobbies oder könnten sie nicht auch was Sinnvolles tun?

10.09.2013: Ist das was für uns? Männersonntag der Evang. Kirche in Deutschland

08.10.2013: Größe des Weltalls = Wunder der Schöpfung (Reinhard Kemper)

12.11.2013: Lesung über das Buch „Empfänger unbekannt“, Bahnhof Werdohl

10.12.2013: Gemütliches Beisammensein zum Jahresabschluss mit Imbiss

21.01.2014: Bericht Karl Böning über Gebetskreise und –wirkungen

11.02.2014: „Vaterbeziehung“, vorgestellt von Werner Jentges

11.03.2014: „Man(n) arbeitet - Man(n) hat Kinder - Man(n) glaubt“  Vorführung eines Filmes über eine Umfrage unter Männern und anschließendes Gespräch.
1 Jahr „Männertreff“ in Neuenrade

08.04.2014: "Ruhe finden ...." durch (z. B.) Meditation, Stille, Gebet, meditative Bewegung, Taizé-Andacht

10.06.2014, Besichtigung der ev. Kirche in Neuenrade

08.07.2014, "Rolle der Väter heute" und "Erfahrungen aus der Männerarbeit", Referent: Jürgen Haas, Institut für Kirche u. Gesellschaft der EKvW

12.08.2014, "Was ist der Generationenvertrag heute noch wert?" mit Marcel Temme, Demografiereferent im Institut für Kirche u. Gesellschaft der EKvW

09.09.2014, "Wo hat die Sparkasse unser Geld?", mit Udo Brockhagen von der Ver. Sparkasse im MK

14.10.2014, "Kindergarten war gestern, heute ist ''Familienzentrum''"! ... und damit alles anders? ... alles besser? (Daniela Bexten vom Familienzentrum Hummelnest)

11.11.2014, "Ein kath. Reformator namens Martin Luther“ (W.L.)

09.12.2014, Gemütliches, besinnliches Beisammensein zum Jahresausklang, mit Imbiss

13.01.2015, „Sind wir jetzt alle Charlie?“ Themen rund um die Attentate in Paris (W.L.)

10.02.2015, „Männergespräche“, offener Gesprächsabend ohne vorgegebenes Thema

10.03.2015, „Ökumene – was geht? Als Gast: Pater Kamil, neuer kath. Pastor in Neuenrade

14.04.2015, „Taizé - Frühling der Kirche“, (Pfarrer Dieter Kuhlo-Schöneberg):
Ökumene - Einfachheit des Lebens - Lebendigkeit und Freude - Theologie der Versöhnung

12.05.2015, „Aus der Bahn geworfen? … Krankheiten, die unser Leben verändern“ Einige von uns waren und sind hiervon betroffen. Wir möchten darüber ins Gespräch kommen.

09.06.2015, „Weinanbaugebiet Neuenrade im Sauerland“ mit BM Wiesemann und Alt-BM Sasse und Grillen am Weinberg

14.07.2015, "Stechender Menschenfreund: Die Biene"
Ohne Bienen gäbe es ein Drittel unserer Nahrungsmittel nicht. (Imker Rolf Kuhlmann)

11.08.2015, „Fracking, Energie aus heimischer Erde: Ist doch eigentlich ganz vernünftig, oder …???“. (Paul Bludau)

08.09.2015, "Flüchtlinge auch in Neuenrade …“ Integrationslotsen berichten

13.10.2015, "Notfall! Ich rufe die 112 ... und was passiert?" Wir wollen uns das in der Kreisleitstelle für Feuerschutz und Rettungsdienst in Lüdenscheid persönlich ansehen.

10.11.2015, „Von Königsberg bis St. Petersburg“  Superintendent Klaus Majoress berichtet von seiner Sommerreise ins Baltikum

08.12.2015, Gemütliches, besinnliches Beisammensein zum Jahresausklang mit Imbiss

12.01.2016, "Von der Sehnsucht zur Sucht" Herr Andreas vom Ende, ein ausgewiesener Fachmann in Sachen Sucht, wird uns über Ursachen, Folgen und Therapien zu Alkoholismus u. Co. berichten

09.02.2016, "Ist unsere Kirchengemeinde arm? ... oder reich?? .... Was macht sie mit dem ihr anvertrauten Geld und Gut"? (Kirchmeister Heinz-Werner Lennig)

08.03.2016,Arbeitswelt: Besuch bei der Fa. Schaeffler Engineering in Werdohl"

12.04.2016, "Glaubensgespräche ... Ostern: An was glauben wir? An den Osterhasen? An die Auferstehung?"
Wir wollen uns Gedanken machen.

10.05.2016, "Wo wir wohnen..." Altstadtführung mit Jürgen Hederich, . Anschließend Pizza-Essen bei Franco

14.06.2016, Thema: keins. Programm: Grillen am Weinberg (weil's so schön war)

12.07.2016, "Wie geht's dir?" Versuchen wir es doch einmal mit einer ehrlichen Antwort." (W.L.)

 13.09.2016, "ABC für Christen - der Kleine Knigge in biblischer Sprache" (eine humorvolle Annäherung an die Sprache des Neuen Testamentes), vorgestellt von Carsten Laudert

Mittwoch, 28.09.2016, Sonderveranstaltung gemeinsam mit der Landeskirchlichen Gemeinschaft. Thema: Islam - Lehre, Geschichte, Herausforderungen. Info-Abend mit Pfarrer Bernd Rudolph zum Thema Islam, einer Religion, die in ihrer Fremdheit für viele Menschen Fragen aufwirft.

11.10.2016, Besuch der alten Synagoge Hohenlimburg mit Führung, Abfahrt ab Parkplatz hinter Gemeindehaus um 17.45 Uhr, Beginn der Führung um 18.30 Uhr

08.11.2016, "Dunkle Wunder in unserem Leben" mit Peter Osterkamp (Diakon, Heimleiter und Prediger)

13.12.2016, Gemütliches, besinnliches Beisammensein zum Jahresausklang mit Imbiss

14.02.2017, "Neuenrade - auf den Spuren der Vergangenheit": Besuch des neuen Stadtmuseums in Neuenrade an der 1. Straße mit "Fachmann" Heinz Werner Turk

14.03.2017, "Seelsorge ... ist dafür nicht der Pfarrer zuständig?" (Herr Depping von der Telefonseelsorge Hagen-Mark)

11.04.2017, "Leben / Sterben am Beispiel des Russenfriedhofes am Kohlberg". Nach 20jähriger Recherche stellt uns Toni Schlotmann seine Ergebnisse vor.

09.05.2017, "Männer als Randfiguren der Gesellschaft. Schein und Wirklichkeit in der Bundesrepublik Deutschland." (Ralf Höffken, Regionalreferent Männerarbeit beim Institut für Kirche und Gesellschaft)

13.06.2017, Thema: keins. Programm: Grillen am Weinberg (weil's immer so schön war).

11.07.2017: "Warum ich Pfarrer bin". Unser Dieter Kuhlo-Schöneberg wird uns einen kleinen Einblick in seinen Lebensweg mit Gott, seine Berufung und seine Motivation gewähren, aber sicher auch in die Herausforderungen, die ein solcher "Beruf" heute mit sich bringt.

08.08.2017: „Bier, ein ganz besonderer Saft“. Wir wollen uns in der heißen Jahreszeit mit diesem nahe liegenden Thema beschäftigen. Der Willi wird uns dazu einiges erzählen und mitbringen.

12.09.2017, „Größe des Weltalls = Wunder der Schöpfung“ Anknüpfend an seinen Vortrag vom 08.10.2013 stellt uns Reinhard Kemper weitere staunenswerte Erkenntnisse vor.

10.10.2017, „Luther und die Bedeutung der Reformation“. An dieser Person der Geschichte kommen

wir in diesem Jahr nicht vorbei. Superintendent Klaus Majoress wird uns vermitteln, was der Mann

wirklich wollte und was daraus geworden ist.

 

14.11.2017, "Luthers Schatten". Auch darüber wollen wir reden. Mit Pfarrer Kuhlo-Schöneberg.

 

12.12.2017: wie immer: Gemütliches, besinnliches Beisammensein zum Jahresausklang mit Imbiss

 

09.01.2018, "Die unmögliche Regierung" oder: "Haben wir Wähler das gewollt?" Ein möglichst

unpolitischer Meinungsaustausch über die aktuelle politische Situation.

 

13.02.2018, "Glaube und Naturwissenschaften - ein Widerspruch?" Carsten Laudert hat sich

darüber Gedanken gemacht.

 

13.03.2018, "Schöpfungsglaube und Evolution". Anhand des Films "Gottes Werk und DarwinsBeitrag", in dem Vertreter beider Richtungen zu Wort kommen, wollen  wir uns weiter mit diesem Thema beschäftigen.

10.04.2018, "So lange schon?" Ja, tatsächlich besteht unser Männertreff schon 5 Jahre!
Wir wollen ein wenig Rückschau zu halten, womit wir uns in dieser Zeit gemeinsam so beschäftigt haben. Beginnen werden wir den Abend mit einem gemeinsamen Pizza-Essen, nicht bei Franco, sondern von Franco. 

08.05.2018, "Was wir über den Glauben wissen", eine wissenschaftliche Betrachtung des Glaubens. Ein Film aus der Serie "Quarks und Co" von und mit Ranga Yogeshwar gibt uns dazu spannende Informationen und regt uns zum Gespräch an.

12.06.2018"Krisenvorsorge mit Augenmaß" (Was wäre wenn: Private Krisenvorsorge für den kleinen Geldbeutel mit Augenmaß und ohne Panikmache).  Carsten Laudert wird uns Möglichkeiten vorstellen.

10.07.2018, Thema: keins. Programm: Grillen am Weinberg (weil's immer so schön war). Beginn: 19.00 Uhr, Vorbereitungen ab 18.00 Uhr.

14. 08. 2018: Besuch der neuen Rettungswache des Märk. Kreises in Werdohl, die im Fall der Fälle auch uns Neuenrader retten soll.                           

11. 09. 2018: "Leben mit einer Behinderung" mit Uli Kummetz

09. 10. 2018:   "Evangelische Kirche - quo vadis?" Auf Grund sinkender Gemeindemitgliederzahlen, drastisch weniger Theologiestudenten und fallender Einnahmen stehen einschneidende Veränderungen ins Haus. Zu dem Thema habe ich den Kreismännerpfarrer Dirk Vetter eingeladen.

13. 11. 2018: Das passende Thema zum November: "Änderung der Bestattungskultur" Aktueller Anlass ist z. B. der neue Friedwald in Balve. Auch hierfür konnte ich Dirk Vetter gewinnen.

11. 12. 2018: Ihr ahnt es schon: Gemütliches, besinnliches Beisammensein zum Jahresausklang mit Imbiss